Qigong


ist ein Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin und heißt übersetzt
soviel wie "Arbeiten mit Qi".


Es dient wie die Ernährung und Tuina im Wesentlichen der Gesunderhaltung
des Menschen.

Qigong stärkt die Muskulatur.

Qigong reguliert den Geist.

Qigong reguliert das Herz.

Qigong vertieft den Atem.

Qigong-Übungen machen den Körper durchlässig für den freien Qifluss.

Qigong lehrt die eigenen Ressourcen optimal zu nutzen und zu schützen.

Qigong kann man im Stehen, im Sitzen oder Liegen ausführen, zu jeder Tages- und
Nachtzeit und fast an jedem Ort.


Es ist ideal, um dafür zu sorgen, dass der Mensch ein gesundes, langes Leben führen kann.

 

Seit dem Herbst 2013, biete ich in Zusammenarbeit mit der
VHS Nordkreis Aachen,
Qigong-Kurse an. Den aktuellen Kursplan finden Sie hier auf der Seite oder
unter
www.vhs-nordkreis-aachen.de